Login

Interner Bereich, Filmwahl und mehr...

Willkommen

Bitte melden Sie sich an.

Werden Sie jetzt Mitglied!

Mitglied werden

Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN soll in der öffentlichen Diskussion über die Medien und ihre Inhalte zu einer Stimme der Fernsehschaffenden werden und das Bewusstsein für die kreativen und künstlerischen Leistungen derjenigen, die die Fernsehprogramme gestalten, fördern und stärken.

Zweck laut Satzung der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN ist die Entwicklung des deutschen Fernsehens als wesentlichen Bestandteil der deutschen Kultur sowie der deutschen Kulturwirtschaft zu fördern und deren Vielfalt zu erhalten, das Gespräch und den Austausch von Ideen und Erfahrungen zwischen den deutschen Fernsehschaffenden insbesondere auch zwischen freiberuflichen und in Sendern festangestellten anzuregen, zu stärken und zu pflegen, den Diskurs zu inhaltlichen und wirtschaftlichen Aspekten des deutschen Fernsehens zu führen.

Dazu werden öffentliche Veranstaltungen zu kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Themen im audiovisuellen Bereich organisiert, Weiterbildungsveranstaltungen für im audiovisuellen Bereich tätige Personen unter Leitung von Mitgliedern des Vereins oder externen Experten durchgeführt, und die Verleihung einer Fernsehauszeichnung, gegebenenfalls mit noch zu bestimmenden Partnern, vorbereitet und durchgeführt.

Die Akademie hat ihren Sitz in Köln und München. Sie wird allen kreativen Fernsehschaffenden mit langjähriger Erfahrung und besonderer Leistung bei der Herstellung deutscher Fernsehwerke aus den Bereichen Fiction, Non-Fiction, Unterhaltung und Journalismus offen stehen.

Registrierung

Anrede:
Titel:
Position: *
Vorname: *
Nachname: *
Email: *
Stadt: *
PLZ: *
Strasse: *
Hausnummer: *
Sektion:
Firma:
Telefonnummer:
Agentur:
Ich habe die Satzung und Beitragssatzung gelesen und aktzeptiere diese hiermit. *

Sie erhalten eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

Satzung

2017

21. Februar 2017

Berichterstattung dwdl.de von Uwe Mantel

Gerhard Schmidt, der einst die Deutsche Akademie für Fernsehen mitgegründet hat und bis zum vergangenen Jahr auch im geschäftsführenden Vorstand saß, wurde von den Mitgliedern nun […]
9. März 2017

Zum Fall Deniz Yücel

Pressemitteilung_DAFF2017-03-06 ZUM FALL DENIZ YÜCEL
19. April 2017

Deutsche Fernsehstars fordern zum „Wählen Gehen!“ auf

Eine Initiative der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN: Dietmar Bär, Mariele Millowitsch, Uwe Lyko (Herbert Knebel), Oliver Korittke, Leonard Lansink, Anette Frier u.v.a. starten eine Social Media […]
1. Mai 2017

Umfrage zur Situation der Film- und Fernsehschaffenden

Die Vereinigung DIE FILMSCHAFFENDEN e.V. hat eine Studie zur Situation der Film- und Fernsehschaffenden 2015 veröffentlicht, die mehr als lesenswert ist.
1. September 2017

Vorschläge Auszeichnung DAFF eingereicht

Die diesjährigen Vorschläge sind eingereicht und alle Vorgeschlagenen wurden benachrichtigt. Nun wird von knapp 200 unterschiedlichen Produktionen das Material angefordert und dann den Nominierungskommisssionen zur Sichtung […]
2. September 2017

“Das Ende des medialen Lagerfeuers” – Videolink

Für alle Mitglieder, die bei der Podiumsdiskussion der Deutschen Akademie für Fernsehen im Juni während des Münchner Filmfest nicht dabei sein konnten, hier der Link zur […]
3. September 2017

Jour Fixe München am 26. September 2017 um 19.30 Uhr

Einladung zum  Jour Fixe der Deutschen Akademie für Fernsehen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.    
18. September 2017

Good Broadcaster – Bad Broadcaster“ Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN befragt die Parteien im Wahlkampf

Köln, den 18.09.2017.  – Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN e.V., die Regisseure, Drehbuchautoren, Schauspieler, Bildgestalter, Szenenbildner und Kreative vieler weiterer Gewerke aus dem Bereich der audiovisuellen […]
21. September 2017

Podiumsdiskussion und Auszeichnung der DAFF 2017

Am 28.10.2017 vergibt die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN ihre Auszeichnungen für herausragende Leistungen an Fernsehschaffende aller Gewerke .