Login

Interner Bereich, Filmwahl und mehr...

Willkommen

Werden Sie jetzt Mitglied!

Mitglied werden

Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN soll in der öffentlichen Diskussion über die Medien und ihre Inhalte zu einer Stimme der Fernsehschaffenden werden und das Bewusstsein für die kreativen und künstlerischen Leistungen derjenigen, die die Fernsehprogramme gestalten, fördern und stärken.

Zweck laut Satzung der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN ist die Entwicklung des deutschen Fernsehens als wesentlichen Bestandteil der deutschen Kultur sowie der deutschen Kulturwirtschaft zu fördern und deren Vielfalt zu erhalten, das Gespräch und den Austausch von Ideen und Erfahrungen zwischen den deutschen Fernsehschaffenden insbesondere auch zwischen freiberuflichen und in Sendern festangestellten anzuregen, zu stärken und zu pflegen, den Diskurs zu inhaltlichen und wirtschaftlichen Aspekten des deutschen Fernsehens zu führen.

Dazu werden öffentliche Veranstaltungen zu kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Themen im audiovisuellen Bereich organisiert, Weiterbildungsveranstaltungen für im audiovisuellen Bereich tätige Personen unter Leitung von Mitgliedern des Vereins oder externen Experten durchgeführt, und die Verleihung einer Fernsehauszeichnung, gegebenenfalls mit noch zu bestimmenden Partnern, vorbereitet und durchgeführt.

Die Akademie hat ihren Sitz in Köln und München. Sie wird allen kreativen Fernsehschaffenden mit langjähriger Erfahrung und besonderer Leistung bei der Herstellung deutscher Fernsehwerke aus den Bereichen Fiction, Non-Fiction, Unterhaltung und Journalismus offen stehen. Zur Zeit ist der Beitragssatz € 150,- pro Jahr.

Registrierung

Anrede:
Titel:
Position: *
Vorname: *
Nachname: *
Email: *
Stadt: *
PLZ: *
Strasse: *
Hausnummer: *
Sektion:
Firma:
Telefonnummer:
Agentur:
Ich habe die Satzung und Beitragssatzung gelesen und akzeptiere diese hiermit. *

Sie erhalten eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

Satzung

.

Startseite

1. Januar 2017

Die DAFF dankt ihren Unterstützern:  
1. Juni 2018

DAFF engagiert sich: Beschwerdestelle für Betroffene sexualisierter Belästigung

Mehr als zwölf Berufs- und Branchenverbände der Film- und Fernsehbranche gründen die erste überbetriebliche Anlaufstelle für Betroffene sexualisierter Belästigung, Gewalt und Diskriminierung. Die externe Beschwerdestelle soll […]
20. Juni 2018

DAFF in Sorge um Regisseur Oleg Sentsov

Mit großer Sorge verfolgen wir das Schicksal unseres ukrainischen Regie-Kollegen Oleg Sentsov, der sich bereits seit Mai diesen Jahres im Hungerstreik befindet, um auf die Situation politischer […]
21. Juni 2018

Zum Beschluss des EU-Parlaments über geplante Urheberrechtslinie

Am 20.6.2018 hat der Rechtsausschuss des EU-Parlaments einen Beschluss über die geplante neue Urheberrechtsrichtlinie gefasst. Dieser Beschluss entspricht in vielen Punkten den Forderungen der Kreativen und […]
2. Juli 2018

In eigener Sache: Urteil zum Rundfunkbeitrag

Das soeben gefällte Urteil des Bundesverfassungsgerichtes bescheinigt den öffentlich-rechtlichen Sendern nicht nur eine Existenzberechtigung, sondern adelt ihre Aufgabe als demokratisch unerlässlich. Damit ist die Diskussion über […]
1. September 2018

DAFF-Preis 2018: Einreichung abgeschlossen

Herzlichen Dank an alle für die vielen schönen Vorschläge bzgl. des vergangenen „DAFF-Fernsehjahrs“ für die bevorstehenden Auszeichnungen 2018.    
27. September 2018

Akademie-Masterclass und Vergabe DAfF-Preis 2018 am 30.11.2018

Am Freitag, den 30. November findet der Höhepunkt des DAfF-Jahres 2018 in Berlin statt:  Die Vergabe der Auszeichnungen der Deutschen Akademie für Fernsehen und eine hochkarätig […]
1. Oktober 2018

DAfF-Preis 2018: Deutsche Akademie für Fernsehen gibt die Nominierten bekannt

Köln, 01.10.2018 – Zum sechsten Mal vergibt die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN (DAfF) in diesem Jahr den unabhängigen Branchenpreis für herausragende Einzelleistungen im deutschen Fernsehen. Insgesamt […]
3. Oktober 2018

DAfF-Preis 2018: Die Mitglieder haben die Wahl ab dem 05.10.2018

Vom 5. Oktober um 9h bis 5. November um 24h können die Mitglieder der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN (DAfF) über ihre Favoriten für die Auszeichnungen 2018 abstimmen.    […]