Login

Interner Bereich, Filmwahl und mehr...

Willkommen

Werden Sie jetzt Mitglied!

Mitglied werden

Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN soll in der öffentlichen Diskussion über die Medien und ihre Inhalte zu einer Stimme der Fernsehschaffenden werden und das Bewusstsein für die kreativen und künstlerischen Leistungen derjenigen, die die Fernsehprogramme gestalten, fördern und stärken.

Zweck laut Satzung der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN ist die Entwicklung des deutschen Fernsehens als wesentlichen Bestandteil der deutschen Kultur sowie der deutschen Kulturwirtschaft zu fördern und deren Vielfalt zu erhalten, das Gespräch und den Austausch von Ideen und Erfahrungen zwischen den deutschen Fernsehschaffenden insbesondere auch zwischen freiberuflichen und in Sendern festangestellten anzuregen, zu stärken und zu pflegen, den Diskurs zu inhaltlichen und wirtschaftlichen Aspekten des deutschen Fernsehens zu führen.

Dazu werden öffentliche Veranstaltungen zu kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Themen im audiovisuellen Bereich organisiert, Weiterbildungsveranstaltungen für im audiovisuellen Bereich tätige Personen unter Leitung von Mitgliedern des Vereins oder externen Experten durchgeführt, und die Verleihung einer Fernsehauszeichnung, gegebenenfalls mit noch zu bestimmenden Partnern, vorbereitet und durchgeführt.

Die Akademie hat ihren Sitz in Köln und München. Sie wird allen kreativen Fernsehschaffenden mit langjähriger Erfahrung und besonderer Leistung bei der Herstellung deutscher Fernsehwerke aus den Bereichen Fiction, Non-Fiction, Unterhaltung und Journalismus offen stehen. Zur Zeit ist der Beitragssatz € 150,- pro Jahr.

Registrierung

Anrede:
Titel:
Position: *
Vorname: *
Nachname: *
Email: *
Stadt: *
PLZ: *
Strasse: *
Hausnummer: *
Sektion:
Firma:
Telefonnummer:
Agentur:
Ich habe die Satzung und Beitragssatzung gelesen und akzeptiere diese hiermit. *

Sie erhalten eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

Satzung

.

PM der Deutschen Akademie für Fernsehen zum Thema „Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei Fernsehproduktionen“ zum Earth Day am 22.April 2021.

Masterclass: Fair Fashion, Re-Use und Klimarelevanz beim Kostümbild am 22.04.2021
19. April 2021
Nachhaltigkeitskongress 2020
22. April 2021

PM der Deutschen Akademie für Fernsehen zum Thema „Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei Fernsehproduktionen“ zum Earth Day am 22.April 2021.

PRESSEMITTEILUNG
Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN zum Thema „Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei Fernsehproduktionen“ zum Earth Day am 22.April 2021. 

Berlin, 20. April 2021 – Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN nimmt den diesjährigen „Earth Day“ Umweltaktionstag zum Anlass, mehrere aus den Tagen der AKADEMIE entstandene Kurzfilme einem breiteren Publikum zu präsentieren und zur Verfügung zu stellen. Diese Filme zum Thema „Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei Fernsehproduktionen“ veröffentlicht die DAfF auch im Zusammenhang mit der Masterclass „ACTION BITTE! Fair Fashion, Re-Use und Klimarelevanz beim Kostümbild“, die am 22. April 2021 um 18:00 Uhr online mit Vertreterinnen aus dem Kostümfundus und Kostümbildnerinnen sowie fachkundigen Gästen stattfinden wird. Die Registrierung erfolgt unter diesem Link.

Die Filme haben am 22. April 2021 ab 10:00 Uhr auf dem You Tube-Kanal der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN Premiere und stehen der Branche und allen Interessierten als „Tutorials“ unter diesem Link zur Verfügung. Sie dürfen gerne weiterverbreitet werden.

Der Vorstand der DAfF: „Wir wollen alle Kreativen sensibilisieren, dass es eine wichtige Aufgabe ist klimafreundlich, fair und ressourcenschonend zu produzieren. Nur gemeinsam schaffen wir das. Damit dieser Wechsel zeitnah und vor allem wirksam umgesetzt werden kann, müssen wir kontinuierlich darüber sprechen, unsere Ansätze weiterentwickeln und uns austauschen. Denn die Klimakrise wartet nicht.“

Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN (DAfF) hat im Rahmen ihrer Preisvergabe für die besten kreativen Einzelleistungen im deutschen Fernsehen vom 19. – 21. November 2020 die Tage der Akademie veranstaltet. Neben der Vergabe der AKADEMIE-Auszeichnungen lag dabei der Schwerpunkt auf einem Zukunftskongress zum Thema „Nachhaltigkeit und Klimaschutz in der Fernsehproduktion“.

Ziel der Veranstaltung war es, anhand der bisherigen Initiativen in einen praxis-orientierten Austausch zu treten. In einer Keynote und praxisnahen Seminaren wurde den Fernsehschaffenden der verschiedenen Gewerke Umweltwissen vermittelt. Handlungsoptionen und Technologien wurden vorgestellt, die sinnvoll und verfügbar sind, um die Klimabilanz bei der Filmherstellung zu verbessern, durch Vermeidung und Reduktion von CO2 und Ressourcenschutz.

Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN wurde im Dezember 2010 gegründet, um den Kreativen aus allen Gewerken der Entwicklung und Herstellung von Fernsehprogrammen eine eigene Stimme zu geben und sich in die Diskussion um Fragen der inhaltlichen und künstlerischen Qualität des deutschen Fernsehens einzubringen.

Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes sind:
Michael Brandner, Cornelia von Braun, Frank Döhmann, Frank Godt, Jochen Greve, Stephan Ottenbruch.

Wir danken unseren Förderern und Sponsoren für die Unterstützung des Nachhaltigkeitskongresses:

 Den Text als PDF finden Sie hier.

Pressekontakt:
presse@daff.tv
DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN e.V.
Geschäftsstelle Berlin I Kantstraße 149 I D – 10623 Berlin
 
Anne Baeker | event@daff.tv
 
www.daff.tv
Instagram: daff.tv