Login

Interner Bereich, Filmwahl und mehr...

Willkommen

Werden Sie jetzt Mitglied!

Mitglied werden

Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN soll in der öffentlichen Diskussion über die Medien und ihre Inhalte zu einer Stimme der Fernsehschaffenden werden und das Bewusstsein für die kreativen und künstlerischen Leistungen derjenigen, die die Fernsehprogramme gestalten, fördern und stärken.

Zweck laut Satzung der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN ist die Entwicklung des deutschen Fernsehens als wesentlichen Bestandteil der deutschen Kultur sowie der deutschen Kulturwirtschaft zu fördern und deren Vielfalt zu erhalten, das Gespräch und den Austausch von Ideen und Erfahrungen zwischen den deutschen Fernsehschaffenden insbesondere auch zwischen freiberuflichen und in Sendern festangestellten anzuregen, zu stärken und zu pflegen, den Diskurs zu inhaltlichen und wirtschaftlichen Aspekten des deutschen Fernsehens zu führen.

Dazu werden öffentliche Veranstaltungen zu kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Themen im audiovisuellen Bereich organisiert, Weiterbildungsveranstaltungen für im audiovisuellen Bereich tätige Personen unter Leitung von Mitgliedern des Vereins oder externen Experten durchgeführt, und die Verleihung einer Fernsehauszeichnung, gegebenenfalls mit noch zu bestimmenden Partnern, vorbereitet und durchgeführt.

Die Akademie hat ihren Sitz in Berlin und München. Sie wird allen kreativen Fernsehschaffenden mit langjähriger Erfahrung und besonderer Leistung bei der Herstellung deutscher Fernsehwerke aus den Bereichen Fiction, Non-Fiction, Unterhaltung und Journalismus offen stehen. Zur Zeit ist der Beitragssatz € 150,- pro Jahr.

Bankverbindung:
Empfänger: Deutsche Akademie für Fernsehen e.V.
IBAN: DE09 3705 0299 0000372 343
SWIFT BIC: COKSDE33XXX

Registrierung

Anrede:
Titel:
Position: *
Vorname: *
Nachname: *
Email: *
Stadt: *
PLZ: *
Strasse: *
Hausnummer: *
Sektion:
Firma:
Telefonnummer:
Agentur:
Ich habe die Satzung und Beitragssatzung gelesen und akzeptiere diese hiermit. *

Sie erhalten eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

Satzung

.

Die DAfF unterstützt: …

Klaus Lemke ist im Alter von 81 gestorben
10. Juli 2022

Die DAfF unterstützt: …

Liebe Mitglieder der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir sind hocherfreut, den Weiterbildungskurs zur 1. Aufnahmeleitung in Kooperation mit dem Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe (iSFF) unter der Lehrgangsleitung von Stephan Ottenbruch in diesem Jahr anzukündigen.

Der Kurs richtet sich an Menschen, die bereits erste Erfahrung am Set gesammelt haben.  Seiteneinsteiger*innen aus dem administrativen bzw. kaufmännischen Bereich, die im Film/TV Bereich arbeiten wollen, können sich ebenso für diesen Kurs bewerben.

Inhalte sind neben Produktionsgrundlagen und Vorbereitungen von Dreharbeiten bei Film-, TV- und Serienproduktionen auch die Kooperation mit anderen Gewerken am Set. Der Kurs deckt nicht nur alle Aufgabenbereiche einer ersten Aufnahmeleitung ab, sondern behandelt auch Themen wie Green Shooting, Gleichstellung und Diversität in der Branche.
Das Besondere an diesem Kurs ist die Möglichkeit, im Anschluss an den theoretischen Teil ein Praktikum bei einer Produktionsfirma zu absolvieren.

Der Kurs kann über einen Bildungsgutschein durch die Arbeitsagentur oder das Jobcenter finanziert werden.

Durch unsere Kooperation mit der iSFF erhalten alle DAfF-Mitglieder einen Rabatt von 20% auf das Kursangebot vom iSFF

Der Kurs findet im Zeitraum vom 24.10. – 16.12.2022 jeweils montags bis freitags von 10.00-17.45 Uhr im Studio 2 in der Möllendorffstraße 54 in 10367 Berlin statt.

Für ausführliche Informationen besuchen Sie gerne die Kursbeschreibung auf der Website vom iSFF.
Teilen Sie diese Information gerne auch mit anderen Interessierten!

Mit herzlichen Grüßen
Christina Hecke, Cornelia von Braun, Dagmar Rosenbauer
Frank Godt, Jochen Greve, Stephan Ottenbruch, Dr. Thorolf Lipp
Der Vorstand der DAfF

In Kooperation mit dem iSFF