Login

Interner Bereich, Filmwahl und mehr...

Willkommen

Werden Sie jetzt Mitglied!

Mitglied werden

Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN soll in der öffentlichen Diskussion über die Medien und ihre Inhalte zu einer Stimme der Fernsehschaffenden werden und das Bewusstsein für die kreativen und künstlerischen Leistungen derjenigen, die die Fernsehprogramme gestalten, fördern und stärken.

Zweck laut Satzung der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN ist die Entwicklung des deutschen Fernsehens als wesentlichen Bestandteil der deutschen Kultur sowie der deutschen Kulturwirtschaft zu fördern und deren Vielfalt zu erhalten, das Gespräch und den Austausch von Ideen und Erfahrungen zwischen den deutschen Fernsehschaffenden insbesondere auch zwischen freiberuflichen und in Sendern festangestellten anzuregen, zu stärken und zu pflegen, den Diskurs zu inhaltlichen und wirtschaftlichen Aspekten des deutschen Fernsehens zu führen.

Dazu werden öffentliche Veranstaltungen zu kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Themen im audiovisuellen Bereich organisiert, Weiterbildungsveranstaltungen für im audiovisuellen Bereich tätige Personen unter Leitung von Mitgliedern des Vereins oder externen Experten durchgeführt, und die Verleihung einer Fernsehauszeichnung, gegebenenfalls mit noch zu bestimmenden Partnern, vorbereitet und durchgeführt.

Die Akademie hat ihren Sitz in Berlin und München. Sie wird allen kreativen Fernsehschaffenden mit langjähriger Erfahrung und besonderer Leistung bei der Herstellung deutscher Fernsehwerke aus den Bereichen Fiction, Non-Fiction, Unterhaltung und Journalismus offen stehen. Zur Zeit ist der Beitragssatz € 150,- pro Jahr.

Bankverbindung:
Empfänger: Deutsche Akademie für Fernsehen e.V.
IBAN: DE09 3705 0299 0000372 343
SWIFT BIC: COKSDE33XXX

Registrierung

Anrede:
Titel:
Position: *
Vorname: *
Nachname: *
Email: *
Stadt: *
PLZ: *
Strasse: *
Hausnummer: *
Sektion:
Firma:
Telefonnummer:
Agentur:
Ich habe die Satzung und Beitragssatzung gelesen und akzeptiere diese hiermit. *

Sie erhalten eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

Satzung

.

PM: Die Mitglieder der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN haben einen neuen Vorstand gewählt 

Corona Café 2: Demokratie und Gesellschaft im Wandel
26. Februar 2022
Ukraine Hilfen
9. März 2022

PM: Die Mitglieder der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN haben einen neuen Vorstand gewählt 

PRESSEMITTEILUNG
Die Mitglieder der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN haben einen neuen Vorstand gewählt 

Berlin, 02. März 2022 – Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN (DAfF) hat sich am Rande der Berlinale zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung getroffen.
Im Zuge der digitalen Mitgliederversammlung wurde der Vorstand, dessen Vorsitz nun Christina Hecke innehat, neu gewählt. Cornelia von Braun, Frank Godt, Jochen Greve, Dr. Thorolf Lipp, Stephan Ottenbruch und Dagmar Rosenbauer, die Schatzmeisterin, stellen die neuen und wieder gewählten Mitglieder des Vorstandes.

Michael Brandner, der nach 12 Jahren seinen Vorsitz abgegeben hat, wurde zum Präsidenten der DAfF gewählt.

Der Vorstand der DAfF: „Wir freuen uns auf die Herausforderungen, die in diesen Zeiten des Umbruchs unsere Branche bewegen. Eine Wahl setzt stets neue Energien frei, die wir für die Kreativen, die in den 21 Gewerken der Akademie vertreten sind, engagiert nutzen wollen.  Es ist der Zusammenschluss, der uns alle gemeinsam voranbringt.“Christina Hecke

In diesem Jahr wird die Auszeichnung der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN zum zehnten Mal verliehen.
Zahlreiche Jours Fixes, Masterclasses und Themenabende sind geplant, die sich mit aktuellen Fragestellungen und Tendenzen der Branche sowie Themen rund ums Fernsehen und die Streamingdienste sowie Themen der Weiterbildung befassen. Schwerpunktthemen, mit denen sich die Akademie dieses Jahr weiter beschäftigt, werden die Reformierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunksystems und der Bedarf an gut ausgebildeten Crewmitgliedern aller Gewerke sein. Hier ist auch der Dialog mit Sendern und Rundfunkanstalten gewünscht. Es geht nur gemeinsam.

Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN wurde im Dezember 2010 gegründet, um den Kreativen aus allen Gewerken der Entwicklung und Herstellung von Fernsehprogrammen eine eigene Stimme zu geben und sich in die Diskussion um Fragen der inhaltlichen und künstlerischen Qualität des deutschen Fernsehens einzubringen.

Den Text als word finden Sie hier.
Den Text als PDF finden Sie hier.
Das Foto finden Sie hier zum Download.

Pressekontakt: presse@daff.tv

Saskia Albas | Referentin des Geschäftsführenden Vorstandes | assistenz@daff.tv
Geschäftsstelle Berlin | Deutsche Akademie für Fernsehen e.V. |
Kantstraße 149 | D – 10623 Berlin