Login

Interner Bereich, Filmwahl und mehr...

Willkommen

Bitte melden Sie sich an.

Werden Sie jetzt Mitglied!

Mitglied werden

Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN soll in der öffentlichen Diskussion über die Medien und ihre Inhalte zu einer Stimme der Fernsehschaffenden werden und das Bewusstsein für die kreativen und künstlerischen Leistungen derjenigen, die die Fernsehprogramme gestalten, fördern und stärken.

Zweck laut Satzung der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN ist die Entwicklung des deutschen Fernsehens als wesentlichen Bestandteil der deutschen Kultur sowie der deutschen Kulturwirtschaft zu fördern und deren Vielfalt zu erhalten, das Gespräch und den Austausch von Ideen und Erfahrungen zwischen den deutschen Fernsehschaffenden insbesondere auch zwischen freiberuflichen und in Sendern festangestellten anzuregen, zu stärken und zu pflegen, den Diskurs zu inhaltlichen und wirtschaftlichen Aspekten des deutschen Fernsehens zu führen.

Dazu werden öffentliche Veranstaltungen zu kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Themen im audiovisuellen Bereich organisiert, Weiterbildungsveranstaltungen für im audiovisuellen Bereich tätige Personen unter Leitung von Mitgliedern des Vereins oder externen Experten durchgeführt, und die Verleihung einer Fernsehauszeichnung, gegebenenfalls mit noch zu bestimmenden Partnern, vorbereitet und durchgeführt.

Die Akademie hat ihren Sitz in Köln und München. Sie wird allen kreativen Fernsehschaffenden mit langjähriger Erfahrung und besonderer Leistung bei der Herstellung deutscher Fernsehwerke aus den Bereichen Fiction, Non-Fiction, Unterhaltung und Journalismus offen stehen.

Registrierung

Anrede:
Titel:
Position: *
Vorname: *
Nachname: *
Email: *
Stadt: *
PLZ: *
Strasse: *
Hausnummer: *
Sektion:
Firma:
Telefonnummer:
Agentur:
Ich habe die Satzung und Beitragssatzung gelesen und aktzeptiere diese hiermit. *

Sie erhalten eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

Satzung

Masterclass: Intimität vor der Kamera am 03.09.2020

Protokoll Jour Fixe 24.09.2019
25. September 2019
Masterclass: Caster und Agenten II am 17.09.2020
9. September 2020

Masterclass: Intimität vor der Kamera am 03.09.2020

Catherine Lieser, Deborah Congia, Luis Schubert, Ariana Gansuh, Julia Effertz, Lia von Blarer

 

Intimität vor der Kamera
live am Donnerstag, 03.09.2020 um 18:00 Uhr

Die Registrierung erfolgt hier.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Lia von Blarer – Schauspielerin
Deborah Congia – Casting Director
Julia Effertz – Schauspielerin, Intimitätskoordinatorin, DAfF-Mitglied
Ariana Gansuh – Schauspielerin
Catherine Lieser – Freie Fotografin, Förderreferentin HessenFilm und Medien, Vorstandsmitglied WIFT

Moderation: Luis Schubert, Regisseur

Intimität, Nacktheit und Liebesszenen sind ein wichtiger Bestandteil unseres Storytellings. Gleichzeitig sind diese Szenen für Schauspielerinnen und Schauspieler ungemein heikel – mit teils gravierenden Konsequenzen. Auch als Antwort auf den Weinstein-Skandal und im Zuge der #metoo- und #timesup-Bewegungen findet ein Umdenken in der Branche statt: Wie können Schauspielerinnen und Schauspieler in der Arbeit mit intimen Inhalten abgesichert werden? Wie können Regisseure und Regisseurinnen bei entsprechenden Drehs unterstützt werden? Was bedeutet „Best Practice“ im Umgang mit Intimität und Nacktheit am Set? Und was macht eigentlich ein Intimacy Coordinator?
Diese und weitere spannende Fragen zur Arbeit mit intimen Szenen beleuchten wir in unserer ersten Masterclass nach der Sommerpause. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Sie haben die Möglichkeit, vorab Ihre inhaltlichen Fragen an die Panelisten zu stellen.
Senden Sie diese bitte bis Dienstag, 01.09. an

podiumsdiskussion@daff.tv.

 Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder der Deutschen Akademie für Fernsehen e.V. und an Interessierte. Leiten Sie diese Einladung deshalb gerne weiter.
Die Veranstaltung findet online in einem geschlossenen Raum statt. Den Link zur Teilnahme versenden wir nach erfolgreicher Registrierung.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Registrierung erfolgt hier.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Aufzeichnung und Veröffentlichung des Bild- und Tonmaterials vollumfänglich zu sowie der Verarbeitung Ihres Vor- und Zunamens zu vereinsinternen Zwecken. 


Inhaltliche Rückfragen an:  Cornelia von Braun muenchen@daff.tv


Organisation
Saskia Albas  | anmeldung@daff.tv

Gefördert durch

Medienboard BerlinBrandenburg
Pensionskasse Rundfunk