Login

Interner Bereich, Filmwahl und mehr...

Willkommen

Werden Sie jetzt Mitglied!

Mitglied werden

Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN soll in der öffentlichen Diskussion über die Medien und ihre Inhalte zu einer Stimme der Fernsehschaffenden werden und das Bewusstsein für die kreativen und künstlerischen Leistungen derjenigen, die die Fernsehprogramme gestalten, fördern und stärken.

Zweck laut Satzung der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN ist die Entwicklung des deutschen Fernsehens als wesentlichen Bestandteil der deutschen Kultur sowie der deutschen Kulturwirtschaft zu fördern und deren Vielfalt zu erhalten, das Gespräch und den Austausch von Ideen und Erfahrungen zwischen den deutschen Fernsehschaffenden insbesondere auch zwischen freiberuflichen und in Sendern festangestellten anzuregen, zu stärken und zu pflegen, den Diskurs zu inhaltlichen und wirtschaftlichen Aspekten des deutschen Fernsehens zu führen.

Dazu werden öffentliche Veranstaltungen zu kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Themen im audiovisuellen Bereich organisiert, Weiterbildungsveranstaltungen für im audiovisuellen Bereich tätige Personen unter Leitung von Mitgliedern des Vereins oder externen Experten durchgeführt, und die Verleihung einer Fernsehauszeichnung, gegebenenfalls mit noch zu bestimmenden Partnern, vorbereitet und durchgeführt.

Die Akademie hat ihren Sitz in Köln und München. Sie wird allen kreativen Fernsehschaffenden mit langjähriger Erfahrung und besonderer Leistung bei der Herstellung deutscher Fernsehwerke aus den Bereichen Fiction, Non-Fiction, Unterhaltung und Journalismus offen stehen.

Registrierung

Anrede:
Titel:
Position: *
Vorname: *
Nachname: *
Email: *
Stadt: *
PLZ: *
Strasse: *
Hausnummer: *
Sektion:
Firma:
Telefonnummer:
Agentur:
Ich habe die Satzung und Beitragssatzung gelesen und aktzeptiere diese hiermit. *

Sie erhalten eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

Satzung

Masterclass: Drehen in Corona-Zeiten II am 09.07.2020

Jour Fixe München am 28.05.2019 Dokumentarfilm – Reportage. Wichtige Blicke in die Welt, doch immer in der Nische?
21. Mai 2019
Podiumsdiskussion DAfF München am 02.07.2019: Fachkräftemangel in allen Gewerken – was tun?
21. Mai 2019

Masterclass: Drehen in Corona-Zeiten II am 09.07.2020

von links Claudia Kühlke – Stephan Ottenbruch – Sylvia Heimann – Barbara Schardt – Eric Rueff – Anna-Katharina Maier – Roman Nowocien – Uli Aselmann –

FAZ : Dreharbeiten in der Pandemie 16.07.2020

und hier die Aufzeichnung

Masterclass: Drehen in Corona-Zeiten II

  live am Donnerstag, 09.07.2020 um 18:30 Uhr

Die Registrierung erfolgt hier.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir wollen weiter reden, Erfahrungen teilen und Lösungen finden! Und wir wollen diskutieren, was uns die Corona-Vorsichtsmaßnahmen kosten: An Geld und/ oder gestalterischer Freiheit.
Die allgemein zu beachtenden Regeln finden Anwendung, allerdings herrscht auch eine große Verunsicherung im Umgang mit der unterschiedlichen Handhabung von möglichen Corona-Fällen. Die Rückmeldungen die wir bekommen, sind uneinheitlich.
Wenn über den geplanten Ausfallfonds bis zum Werkstattgespräch entschieden ist, wird auch dieser Thema sein.
Aufgrund der großen Beachtung unseres ersten Werkstattgesprächs zum Drehen in Corona-Zeiten, setzen wir unser Gespräch fort und wollen weitere Einblicke aus anderen Gewerken bekommen.

Zu Gast sind
Uli Aselmann – Produzent
Anna-Katharina Maier- Regisseurin
Roman Nowocien – Kameramann, DAfF-Mitglied
Claudia Kühlke – Kostümbildnerin, DAfF-Mitglied
Sylvia Heimann – Agentin, DAfF-Mitglied
Eric Rueff- Tonmeister und Zertifizierte/r Hygienebeauftragte/r nach DIN 10514 Hygiene-Schulung DVO LMHV § 4 und §43 des Infektionsschutzgesetzes

Moderation: Barbara Schardt (DAfF-Mitglied)

Bringen Sie sich ein, mischen Sie sich ein und reden Sie mit

Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder der Deutschen Akademie für Fernsehen e.V. und an Interessierte.

Die Veranstaltung findet online in einem geschlossenen Raum statt. Den Link zur Teilnahme versenden wir nach erfolgreicher Registrierung.
Leiten Sie diese Einladung deshalb gerne weiter.

Inhaltliche Rückfragen an Barbara Schardt muenchen@daff.tv

Organisation
Saskia Albas  | anmeldung@daff.tv

Die Registrierung erfolgt hier.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Aufzeichnung und Veröffentlichung des Bild- und Tonmaterials vollumfänglich zu sowie der Verarbeitung Ihres Vor- und Zunamens zu vereinsinternen Zwecken.