Login

Interner Bereich, Filmwahl und mehr...

Willkommen

Werden Sie jetzt Mitglied!

Mitglied werden

Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN soll in der öffentlichen Diskussion über die Medien und ihre Inhalte zu einer Stimme der Fernsehschaffenden werden und das Bewusstsein für die kreativen und künstlerischen Leistungen derjenigen, die die Fernsehprogramme gestalten, fördern und stärken.

Zweck laut Satzung der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN ist die Entwicklung des deutschen Fernsehens als wesentlichen Bestandteil der deutschen Kultur sowie der deutschen Kulturwirtschaft zu fördern und deren Vielfalt zu erhalten, das Gespräch und den Austausch von Ideen und Erfahrungen zwischen den deutschen Fernsehschaffenden insbesondere auch zwischen freiberuflichen und in Sendern festangestellten anzuregen, zu stärken und zu pflegen, den Diskurs zu inhaltlichen und wirtschaftlichen Aspekten des deutschen Fernsehens zu führen.

Dazu werden öffentliche Veranstaltungen zu kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Themen im audiovisuellen Bereich organisiert, Weiterbildungsveranstaltungen für im audiovisuellen Bereich tätige Personen unter Leitung von Mitgliedern des Vereins oder externen Experten durchgeführt, und die Verleihung einer Fernsehauszeichnung, gegebenenfalls mit noch zu bestimmenden Partnern, vorbereitet und durchgeführt.

Die Akademie hat ihren Sitz in Köln und München. Sie wird allen kreativen Fernsehschaffenden mit langjähriger Erfahrung und besonderer Leistung bei der Herstellung deutscher Fernsehwerke aus den Bereichen Fiction, Non-Fiction, Unterhaltung und Journalismus offen stehen. Zur Zeit ist der Beitragssatz € 150,- pro Jahr.

Registrierung

Anrede:
Titel:
Position: *
Vorname: *
Nachname: *
Email: *
Stadt: *
PLZ: *
Strasse: *
Hausnummer: *
Sektion:
Firma:
Telefonnummer:
Agentur:
Ich habe die Satzung und Beitragssatzung gelesen und akzeptiere diese hiermit. *

Sie erhalten eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

Satzung

.

Fair Film Award Fiction 2021 am 15.04.21

Panel-Diskussion: Was darf Dokumentarfilm? am 01.04.2021
30. März 2021
PM: Der Fall „Lovemobil“:
13. April 2021

Fair Film Award Fiction 2021 am 15.04.21

Crew United und Deutsche Akademie für Fernsehen laden ein zum

Fair Film Award Fiction 2021
Fairness in der COVID-19 Krise
Preisverleihung und Panel-Diskussion

live am Donnerstag, 15.04.2021 ab 18.00 Uhr

Die Registrierung erfolgt hier.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Platzzahl ist begrenzt.
Wir streamen live auf dem YouTube-Kanal der DAfF.

Und hier die Aufzeichnung

COVID-19 war im Produktionsjahr 2020 wahrscheinlich die größte Herausforderung für die Film- und Fernsehbranche in Deutschland – und auf der ganzen Welt. Die Pandemie hat zu zahlreichen Drehstopps, -abbrüchen und -verschiebungen geführt und gezeigt, wie prekär die Arbeitssituation von Projektarbeiter*innen ist. So ähnlich die Herausforderungen für Drehteams waren, so unterschiedlich war der Umgang von Arbeit- und Auftraggeber*innen mit Verantwortung, Fürsorge und Transparenz.

Mit dem Fair Film Award Fiction 2021 zeichnet Crew United die Filmproduktionen in den Kategorien Spielfilm und Serie aus, die auch in der Krise Fairness und Haltung gezeigt haben. Grundlage dafür ist die FairFilm Umfrage, an der sich über 1.400 Film- und Fernsehschaffende beteiligt haben. Das Ziel des FairFilmAward Fiction ist eine Filmbranche, die sozial, ökologisch, ökonomisch und kulturell nachhaltig und frei von Diskriminierung ist. 

Crew United und Deutsche Akademie für Fernsehen möchten die fairsten Film- und Fernsehprojekte 2020 und ihre Entscheidungsträger*innen würdigen, mit ihnen die Produktions- und Arbeitsbedingungen in der COVID 19-Krise analysieren und Antworten zur Frage suchen, wie Fairness in einer POST-COVID Zukunft aussehen kann und welche wichtige Themen durch die Pandemie vernachlässigt wurden, wie zum Beispiel der Fachkräftemangel? Aufgrund der dynamischen Pandemie-Situation wird es anstatt einer physischen Veranstaltung im Rahmen des Crew Calls Berlin eine Online-Preisverleihung mit Panel-Diskussion geben.

Trommelwirbel: Preisträger des FairFilmAwards Fiction 2021 in der Kategorie Spielfilm ist die Amusement Park Film GmbH mit dem Kinospielfilm “Nebenan”, Preisträger in der Kategorie Serie ist die Claussen+Putz Filmproduktion GmbH mit der TV-Serie “Biohackers – Staffel 2”. Herzlichen Glückwunsch vorab!

Als Vertreter*innen der Preisträger begrüßen wir bei der Online-Preisverleihung
Jakob Claussen – Produzent Claussen+Putz Filmproduktion GmbH
Theresia Anna Ficus – Szenenbildnerin “Biohackers – Staffel 2”
Malte Grunert – Produzent Amusement Park Film GmbH
Susanne Hopf – Szenenbildnerin “Nebenan”
Sebastian Neitsch – Produktionsleiter “Biohackers – Staffel 2”
Moderation – Lisa Jopt, Schauspielerin, Gründerin ensemble-netzwerk

Einen Ausschnitt aus dem Kinospielfilm “Nebenan” gibt es hier
und den Trailer von “Biohackers” gibt es hier zu sehen.

Für den Fair Film Award auch nominiert waren die Seven Dogs Filmproduktion GmbH, die X Filme Creative Pool GmbH und die Bantry Bay Productions GmbH. Mehr Infos zu allen nominierten Projekten finden Sie auf Out Takes.

Die Veranstaltung wird von Crew United in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Fernsehen durchgeführt. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und auf dem YouTube-Kanal von Crew United und der Deutschen Akademie für Fernsehen veröffentlicht.

Das Fairness-Ranking aller Projekte, die von mindestens 15 Mitwirkenden benotet wurden gibt es hier.

Fragen ans Podium können bis 14.04. an folgende Adresse gestellt werden:
c.dosch@crew-united.com.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder der Verbände und der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN sowie an alle Interessierten. Leitet diese Einladung deshalb gerne weiter.

Die Veranstaltung findet online als zoom Webinar statt. Den Link zur Teilnahme versenden wir nach erfolgreicher Registrierung.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Die Platzzahl ist begrenzt. Wir streamen live auf dem YouTube-Kanal der DAfF. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und auf dem YouTube-Kanal von Crew United und der Deutschen Akademie für Fernsehen veröffentlicht. Die Registrierung erfolgt hier.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmt Ihr der Aufzeichnung und Veröffentlichung des Bild- und Tonmaterials vollumfänglich zu sowie der Verarbeitung des Vor- und Zunamens zu vereinsinternen Zwecken. 

Organisation & organisatorische Rückfragen

Crew United – Lutz und Zenglein GbR Fraunhoferstr. 6 | 80469 München
Christian Dosch | c.dosch@crew-united.com

Deutsche Akademie für Fernsehen e.V.
Geschäftsstelle Berlin | Deutsche Akademie für Fernsehen e.V. | Kantstr. 149 | 10623 Berlin
Saskia Albas  |  anmeldung@daff.tv