Masterclass Serie: Die filmische Umsetzung von UNORTHODOX

Masterclass Serie: Die filmische Umsetzung von UNORTHODOX

Masterclass Serie: Die filmische Umsetzung von UNORTHODOX

live am Donnerstag, 30.04.2020 um 17:00 Uhr

Masterclass SERIE, das erfolgreiche Format der Deutschen Akademie für Fernsehen, geht in die nächste Runde.

mit
Maria Schrader – Regie
Silke Fischer – Szenenbild
Jens Bartram – Maske
Hansjörg Weißbrich und Gesa Jäger – Schnitt

moderiert vonTimo Gößler – Dozent für Dramaturgie / Serielles Erzählen / Writer’s Room an der Filmuniversität Babelsberg.

Die Miniserie UNORTHODOX ist ein internationaler Netflix-Hit aus Deutschland. Inspiriert durch Deborah Feldmanns gleichnamigen Bestseller erzählen die Creators und Autorinnen Anna Winger und Alexa Karolinski und die Regisseurin Maria Schrader die außergewöhnliche Geschichte einer jungen Frau, die aus ihrer chassidischen Gemeinde in Brooklyn ausbricht, um in Berlin ein neues Leben zu beginnen.

Das Panel konzentriert sich auf die filmische Umsetzung der Miniserie und geht den Fragen nach, welche Herausforderungen bei den Dreharbeiten und in der Postproduktion zu meistern waren und wie Inszenierung und die anderen Gewerke ineinandergreifen, um einem solchen Stoff optimal gerecht zu werden.

Wann: Donnerstag, 30.04.2020, 17:00 Uhr bis ca 18:00 Uhr

Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder der Deutschen Akademie für Fernsehen e.V. und an Interessierte.

Die Veranstaltung findet online in einem geschlossenen Raum statt. Den Link zur Teilnahme versenden wir nach erfolgreicher Anmeldung. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Die Anmeldung erfolgt unter anmeldung@daff.tv

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen sie der Aufzeichnung und Veröffentlichung des Bild- und Tonmaterials vollumfänglich zu. Eine Teilnahme ist nur mit Bild und Ton möglich.

Rückfragen an:  Timo Gößler t.goessler@filmuniversitaet.de und Stephan Ottenbruch stephan.ottenbruch@daff.tv